Wissenswerkstatt FN - Klasse 4


Am 21. Mai machte sich die Klasse 4 auf den Weg in die Wissenswerkstatt nach Friedrichshafen. Dort erwartete sie ein spannendes Programm, welches unter dem Motto "Mach doch mal Strom" stand. Während dieses Vormittags beschäftigten sich die Kinder mit vielen Fragen rund um den Strom:

 

  • Wer hat im Laufe des Morgens bereits Strom benötigt und wofür?
  • Woher kommt eigentlich der Strom aus der Steckdose?
  • Wie kommt der Strom ins Haus?
  • Was passiert, wenn wir einen Stromausfall haben?
  • Wie wird Strom eigentlich erzeugt?
  • Welche verschiedene Möglichkeiten der Stromerzeugung gibt es?

 

Nachdem die Kinder einige interessante Informationen rund um den Strom erfahren haben, durften sie in der zweiten Hälfte des Vormittags selbständig arbeiten. Sie bekamen alle nötigen Materialien in einer Schale bereitgestellt und durften - nach einer Einweisung durch den Profi - an ihrem Platz selbständig einen kleinen Stromkreis mit einer Batterie und einer Glühbirne bauen. Dazu mussten die Kinder hämmern, löten und geduldig sein, damit am Ende auch alles am richtigen Platz war und die Glühbirne geleuchtet hat.

Alles in allem hatte die Klasse 4 - trotz des Regenwetters - einen schönen, interessanten und lehrreichen Vormittag in der Wissenswerkstatt in Friedrichshafen.

Ein großes Dankeschön richten wir an alle Eltern, die Fahrdienste an diesem Vormittag übernommen haben!