Ein Tag voller Bücher


Am Vormittag des heutigen Schultages stand im Rahmen der Frederick-Woche das Thema Bücher, Lesen und Vorlesen im Mittelpunkt. Das Kollegium machte verschiedene Vorlese-Angebote, zu welchen die Schüler als Zuhörer teilnehmen durften. Darunter waren die berühmten Streiche des "Michel aus Lönneberga" (Astrid Lindgren), sowie das lustige Buch "Oma!, schreit der Frieder" (Gudrun Mebs). Ebenso hatten die Kinder die Gelegenheit, in das Buch mit einem frechen Koala "Kawasaki hält alle in Atem" (Lena Hach) hineinzuhören oder den Jungen kennenzulernen, der niemals erwachsen werden will: "Peter Pan" (James Matthew Barrie).

Anschließend fand ein bunter Bücherflohmarkt in unserer Schule statt. Der ganze Gang und das Foyer unserer Schule war mit Decken und Schuhkartons übersät, auf welchen die Schüler ihre Bücher zum Kauf anboten. Jedes Kind konnte auch selbst einkaufen gehen und so war es nicht selten, dass viele Kinder mit mehr Büchern heim gingen, als sie selbst mitgebracht hatten. Der Bücherflohmarkt war eine spannende und anregende Erfahrung für alle Kinder, sich mit dem persönlichen Leseinteresse auseinanderzusetzen. Viele Kinder konnten es kaum erwarten, in ihre Bücher hineinzuschnuppern.