Schulausflug Insel Mainau


Unser Schulausflug führte uns in diesem Jahr auf die Insel Mainau.

Mit dem Bus fuhren wir am Dienstag nach Unteruhldingen. Von dort brachte uns ein Schiff auf die schöne Blumeninsel.

Durch die Raupe gingen wir mit den Kindern ins Schmetterlingshaus. Im Klassenzimmer hatten die Kinder aus Klasse 1/2 bereits im Rahmen des MNK-Unterrichts beobachten können, wie sich eine Raupe zum Schmetterling entwickelt. Im Schmetterlingshaus die vielen fliegenden Schmetterlinge zu erleben, war für alle eine schöne Erfahrung. Natürlich hatte jeder den Wunsch, dass ein Schmetterling auf dem Kopf oder der Hand landet. Viele hatten das Glück tatsächlich oder es gelang ihnen, die schönen Geschöpfe mit etwas Zuckerwasser am Finger auf die Hand zu locken.

Neben den Schmetterlingen erwartete uns auf der Insel Mainau eine beeindruckende Pflanzenwelt: Riesige Mammutbäume, exotische Pflanzen, ein Bambus-Urwald und Blumenkunstwerke. Die gepflegte Anlage lud uns hier und da zum Verweilen ein. Und da Petrus es gut an diesem Tag mit uns meinte, durften die Kinder den Wasserspielplatz nutzen, um sich abzukühlen. Auf dem Rückweg zum Schiff, ergab sich für einige sogar die Gelegenheit zum Ponyreiten und Ziegen streicheln.

Mit der "Fritz" fuhren wir schließlich über den Bodensee zurück auf die andere Seite. Von Meersburg aus brachte uns der Bus nach Hause.